Das BIN ICH

Mein Motto:

 

Alles im Leben hat (s)einen Sinn,

auch wenn wir nicht gleich

den Grund dafür verstehen.

 

Ich wurde im schönen Burgenland an Weihnachten 1978 geboren, aufgewachsen bin ich in und rund um Bruck/Leitha und im wunderschönen nördlichen Waldviertel wo ich viele schöne Ferien verbringen durfte und das ich immer noch als meine Seelenheimat bezeichne.

 

Schon als Kind war ich begeisterte Sammlerin von Kräutern und Blumen. Die selbstgemachte Ringelblumensalbe meiner Großmutter begleitet mich schon seit ich mir die ersten Knie aufgeschlagen habe.

 

Es ersetzt mich in Erstaunen welche unerschöpflichen Möglichkeiten die Natur bietet.

 

Begonnen habe ich mit dem Kräuter sammeln, Naturkosmetik selber machen sowie dem Rühren von Salben und Ansetzen von Tinkturen.

 

Dank meiner Waldviertler Tanten, die selbst Naturkunde anwenden und immer noch nach alter Überlieferung praktizieren, wurde meine Neugier zu meinem Hobby und nunmehr zu meiner Leidenschaft.

 

Mein Wunsch steht fest - größtmögliche authentische, natürliche (chemiefreie) Lebensweise - in jeglicher Art und Weise.

 

Ich begann also damit mich nach natürlichen Alternativen, von der Zahnpasta bis hin zum Putzmittel, umzusehen und diese nach und nach in meinen Alltag und den meiner Familie zu integrieren.

 

Learning by doing ist noch immer die Devise.

 

Mein Wissensdurst lässt mich immer noch alte, neue und bereits fast in Vergessenheit geratene Anwendungen, Wirkungsweisen und Mitteln entdecken, die so einfach und trotzdem für Mensch und Natur natürlich und gewollt sind.

 

Mein Weg ist noch immer nicht zu Ende, ich lerne jeden Tag noch Neues dazu und freue mich altes Wissen neu zu erleben und entdecken.

 

Ich bin begeistert mein Wissen mit meiner Familie, Freunden, Bekannten, Klienten und Kunden sowie Interessierten teilen zu dürfen und freue mich sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen.